3. März 2024
HalverTop-ThemenVolmetal

Dortmunder Straße in Halver nach Unfall wieder frei

Update 10.00 Uhr: Die Poli­zei teil­te auf Nach­fra­ge mit, dass die Unfall­stel­le inzwi­schen geräumt ist, und die Sper­rung kom­plett auf­ge­ho­ben wer­den konn­te. Die Ret­tungs­maß­nah­men und die Unfall­auf­nah­me haben rund ein­ein­halb Stun­den gedau­ert.

HALVER (mk) Die Dort­mun­der Stra­ße (L528) ist in Höhe des Lie­der Bau­mark­tes aktu­ell voll gesperrt. Hier hat es am gegen 7.40 Uhr einen schwe­ren Ver­kehrs­un­fall gege­ben, bei dem zwei Per­so­nen nach ers­ten Erkennt­nis­sen aber ledig­lich leicht ver­letzt wor­den sind. Es sol­len zwei PKW betei­ligt sein. Auch die Feu­er­wehr ist zur Unfall­stel­le aus­ge­rückt. Der Bereich soll­te so gut es geht umfah­ren wer­den, es ist von deut­li­chen Ver­zö­ge­run­gen im Berufs­ver­kehr aus­zu­ge­hen. Wie lan­ge die Voll­sper­rung benö­tigt wird, ist nicht abseh­bar.

Wir berich­ten wei­ter.

Sym­bol­fo­to: Mar­kus Klüm­per

Cookie Consent mit Real Cookie Banner