22. Juli 2024
FreizeitKierspeLifestyleTop-ThemenVolmetal

Nach langer Durststrecke wieder Karneval in Brennerei

KIERSPE (mk) Es war die erste öffentliche Faschings-Fete in Rönsahl seit dem Lockdown: “Wir wollten einfach mal wieder eine Karnevalsparty für das Dorf organisieren”, erzählt Holger Scheel, der als einziger vom früheren Festkomitee übrig blieb. Doch der Ortsbürgermeister blieb nicht lange alleine, sondern fand genug Gleichgesinnte, die mit ihm am Samstag, 3. Februar, ein buntes Event in der historischen Brennerei auf die Beine gestellt haben. Die Eintrittskarten verkauften sich beinahe von selbst, die letzten gingen an der Abendkasse weg: Ausverkauft!

Typisch Karneval: Party mit vielen schrillen Outfits. Fotos: Markus Klümper

Bei den Kostümen stach besonders ins Auge, dass viele sehr liebevoll und aufwändig gemacht waren. Die Mischung war wieder wild und humorvoll. Als Trend war in diesem Jahr lediglich auszumachen, dass gehäuft Narren in Trainingsanzügen und VoKuHiLa-Perücken anzutreffen waren. Um 19.11 Uhr ging es los, um 1.11 Uhr in der Nacht soll Sperrstunde sein. Bis dahin wird gefeiert und getanzt. DJ Hesse trägt mit passender Musik zur ausgelassenen Stimmung bei: Angesagt sind besonders Schlager und natürlich viele, viele Karnevalshits!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner