3. März 2024
FreizeitKierspeTop-ThemenVolmetal

Jagdbläser begrüßen das neue Jahr am Wienhagener Turm

KIERSPE (mk) Seit 1978 ist das Neu­jahrs­bla­sen am Wien­ha­ge­ner Turm bereits Tra­di­ti­on. Die Mit­glie­der des “Jagd­ge­brauchs­ge­blä­ses” müs­sen dabei bis­wei­len hart im Neh­men sein — denn auf Nach­wir­kun­gen etwa­iger Sil­ves­ter­fei­ern wird dabei wenig Rück­sicht genom­men: “Jeder war hier in jedem Sta­di­um schon mal dabei”, frot­zelt Blä­ser­chor­lei­ter Oli­ver Rep­pel, der zwi­schen den musi­ka­li­schen Ein­la­gen fleis­sig Schnaps­be­cher mit Obst­ler auf­füll­te. Dar­über hin­aus gab es für die zahl­rei­chen Besu­che­rin­nen und Besu­cher neben kal­ten Geträn­ken auch War­mes wie Glüh­wein, Kakao oder Kin­der­punsch. Es hat schon etwas von einem Früh­schop­pen!
Vor allem gab es aber musi­ka­li­sche Unter­hal­tung aus Jagd­hör­nern ver­schie­dens­ter Gat­tun­gen. Das Neu­jahrs­bla­sen ist in Kierspe der aller­ers­te Pro­gramm­punkt im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der: “Kein ande­rer steht frei­wil­lig um 9 Uhr an Neu­jahr dafür auf, also tre­ten wir um 11 Uhr an”, erklärt Rep­pel die “Ter­min­fin­dung”.

Für gut zwei Stun­den trifft man sich unter­halb des Aus­sichts­tur­mes, eine längst eta­blier­te Ver­an­stal­tung. Die auch der Brauch­tums­pfle­ge die­nen soll: Die Ursprün­ge lie­gen in den Signa­len, die bei der Jagd benö­tigt wer­den. Gebla­sen wer­den aber auch Mär­sche oder Lie­der wie der bekann­te “Jäger aus Kur­pfalz”. Wet­ter­fest soll­ten die Gäs­te aller­dings sein, denn auch an Neu­jahr 2024 ist die Wit­te­rung, wie so oft um die­se Jah­res­zeit, nass­kalt. Das schien aber nie­man­den gestört zu haben. Schon die Beklei­dung vie­ler Besu­cher ließ auf Natur­ver­bun­den­heit schlie­ßen. Die Fuß­mär­sche zwi­schen dem Wien­ha­ge­ner Turm und dem Wan­der­park­platz in Düre­ner Haus, an der B237, gehö­ren sowie­so dazu. Fri­sche Luft ist nach einer gelun­ge­nen Sil­ves­ter­par­ty ohne­hin nicht ver­kehrt. Die Besu­cher waren jeden­falls bes­ter Lau­ne!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner