13. Juni 2024
Kierspe

Auch Feuerwehrleute zu Aufzugswärtern geschult

KIERSPE (mk) Um bei etwaigen Störungen oder gar Notfällen an und in städtischen Aufzügen schnell helfen zu können, wurden fünf Mitarbeiter des städtischen Gebäudemanagements sowie drei Kameraden der Kiersper Feuerwehr zu Aufzugswärtern ausgebildet. Diese Schulung wurde von einem fachkundigen Aufzugsmonteur geleitet. Die frischgebackenen Aufzugswärter sind nun in befähigt, Personen zu befreien, die in der Fahrgastzelle eines hydraulischen Aufzugs eingeschlossen sind. Drei solcher Anlagen betreibt die Stadt Kierspe: Im Rathaus, in der Gesamtschule sowie in der Vier-Feld-Turnhalle am Felderhof. “Während der regulären Betriebszeiten wird beim Drücken der Notfalltaste in der Fahrgastzelle automatisch ein Notruf auf die Telefone der städtischen Mitarbeiter ausgelöst”, versichert die Stadtverwaltung in einer Presseerklärung.

Foto: Stadt Kierspe