13. Juni 2024
Halver

Rolltor durch brennende Mülltonnen beschädigt

HALVER (mk) Der Brand einer Mülltonne beschäftigte am Montagabend, 3. Juni, Feuerwehr und Polizei gleichermaßen. Alarmiert wurden sie um 23 Uhr zu dem brennen Abfallbehälter an der Frankfurter Straße. Durch die Flammen wurden bereits weitere Mülltonnen, allerdings auch ein Rolltor am Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Die Fassade des betroffenen Gebäudes wies bereits Rußspuren auf, blieb aber nach Angaben der Polizei letztlich unbeschädigt. Die Ursache für den Brand ist unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei in Halver entgegen: 02353–9199‑0. Der Einsatz war für die Feuerwehr allerdings schnell beendet, die Kräfte vom Löschzug Stadtmitte konnten zügig wieder einrücken.

Symbolbild Feuerwehrfahrzeug des Löschzugs Oberbrügge: Markus Klümper

Lesen Sie auch: