13. Juni 2024
Kreis MKNRWRegionTop-Themen

Polizei findet vermissten 12-Jährigen wohlbehalten an Bushaltestelle

Update von 20:50 Uhr: Wie die Polizei soeben mitteilte, ist der Vermisste wohlbehalten an einer Bushaltestelle in Iserlohn-Sümmern gefunden worden. Es wurde sogar mit einem Hubschrauber nach dem Jungen gesucht, Beamte der ebenfalls eingesetzten Hundertschaft waren bei der Suche gegen 20.15 Uhr erfolgreich. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich für Unterstützung und Hinweise aus der Bevölkerung.

Das originale Foto des Jungen wurde nun aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wieder gelöscht.

MENDEN (mk) Die Polizei bittet aktuell um Mithilfe: Ein 12 Jahre alter Junge aus Menden wird seit heute morgen vermisst.

Hier die originale Suchmeldung der Polizei:
Die Polizei sucht nach einem vermissten Zwölfjährigen aus Menden. Er besucht eigentlich die Carl-Sonnenschein-Schule. Heute Morgen ist er ausnahmsweise mit der MVG-Linie 22 nach zur Schule nach Iserlohn gefahren, dort aber nicht angekommen. Er trug einen grünen/khaki-farbenen, knielangen Wintermantel, eine weiße Jeanshose, einen weiß/grauen Pullover, eine blaue Mütze, schwarze Handschuhe sowie einen schwarzen Nike-Rucksack mit weißem Emblem. Er wirkt sehr schüchtern. Die Polizei bittet um Hinweise unter dem Polizei-Notruf 110! (cris)