2. März 2024
Kreis MKNRWRegionTop-Themen

Polizei findet vermissten 12-Jährigen wohlbehalten an Bushaltestelle

Update von 20:50 Uhr: Wie die Poli­zei soeben mit­teil­te, ist der Ver­miss­te wohl­be­hal­ten an einer Bus­hal­te­stel­le in Iser­lohn-Süm­mern gefun­den wor­den. Es wur­de sogar mit einem Hub­schrau­ber nach dem Jun­gen gesucht, Beam­te der eben­falls ein­ge­setz­ten Hun­dert­schaft waren bei der Suche gegen 20.15 Uhr erfolg­reich. Die Poli­zei bedankt sich aus­drück­lich für Unter­stüt­zung und Hin­wei­se aus der Bevöl­ke­rung.

Das ori­gi­na­le Foto des Jun­gen wur­de nun aus Grün­den des Per­sön­lich­keits­schut­zes wie­der gelöscht.

MENDEN (mk) Die Poli­zei bit­tet aktu­ell um Mit­hil­fe: Ein 12 Jah­re alter Jun­ge aus Men­den wird seit heu­te mor­gen ver­misst.

Hier die ori­gi­na­le Such­mel­dung der Poli­zei:
Die Poli­zei sucht nach einem ver­miss­ten Zwölf­jäh­ri­gen aus Men­den. Er besucht eigent­lich die Carl-Son­nen­schein-Schu­le. Heu­te Mor­gen ist er aus­nahms­wei­se mit der MVG-Linie 22 nach zur Schu­le nach Iser­lohn gefah­ren, dort aber nicht ange­kom­men. Er trug einen grü­nen­/k­ha­ki-far­be­nen, knie­lan­gen Win­ter­man­tel, eine wei­ße Jeans­ho­se, einen weiß/grauen Pull­over, eine blaue Müt­ze, schwar­ze Hand­schu­he sowie einen schwar­zen Nike-Ruck­sack mit wei­ßem Emblem. Er wirkt sehr schüch­tern. Die Poli­zei bit­tet um Hin­wei­se unter dem Poli­zei-Not­ruf 110! (cris)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner