30. Mai 2024
FreizeitKierspe

KUK bringt Kabarettist Max Uthoff ins PZ

KIERSPE (mk) “Wie gewohnt hin­ter­häl­tig, absurd, links­extrem und albern” auf­ar­bei­ten will Max Uthoff aktu­el­le The­men, den “Wahn­sinn unse­rer Zeit”, mög­li­cher­wei­se aber auch nicht. Viel­leicht will der Künst­ler den Gäs­ten, die am Sams­tag, 27. April, in das Päd­ago­gi­sche Zen­trum der Gesamt­schu­le Kierspe kom­men, auch nur ihre “Bar­schaft aus der Tasche zie­hen”. Neu­gie­rig gewor­den? Falls ja, wäre dies ein Ergeb­nis des “scham­lo­sen Ver­suchs, Sie neu­gie­rig zu machen”, räumt Uthoff ein. Aber er freut sich auf Sie, das steht fest!

So beschreibt Max Uthoff selbst sein Pro­gramm:

„Eine Stu­die hat erge­ben, dass die durch­schnitt­li­che Auf­merk­sam­keits­span­ne von Internetnutzer:innen für einen bestimm­ten Inhalt bei 2,5 Sekun­den liegt. Das Lesen des vor­he­ri­gen Sat­zes hat ca. 4 Sekun­den gedau­ert. Ich dürf­te Sie also schon ver­lo­ren haben. Und des­we­gen kann ich jetzt, nur für mich, erzäh­len, wor­um es in mei­nem nächs­ten Pro­gramm nicht gehen wird. Um Stu­di­en, die sich mit der durch­schnitt­li­chen Auf­merk­sam­keits­span­ne von irgend­je­mand beschäf­ti­gen. Und um Inhal­te, die in 2,5 Sekun­den erfasst wer­den kön­nen, also Chris­ti­an Lind­ner.

Wor­um es tat­säch­lich geht? Viel­leicht um den Tod, Kanin­chen­lö­cher und die Fra­ge, wie wir das alles eigent­lich aus­hal­ten? Viel­leicht aber auch nicht. Viel­leicht um die Fra­ge, wer nutz­lo­ser für die­se Gesell­schaft ist, der Rechts­an­walt oder die FDP-Wäh­le­rin? Viel­leicht aber auch nicht. Viel­leicht wird der Wahn­sinn unse­rer Zeit wie­der wie gewohnt hin­ter­häl­tig, absurd, links­extrem und albern auf­ge­ar­bei­tet. Viel­leicht aber auch nicht. Viel­leicht lüf­te ich dann sogar das Geheim­nis, ob es sich bei die­sem Pres­se­text nur um den scham­lo­sen Ver­such han­delt, Sie neu­gie­rig zu machen und Ihnen Ihre Bar­schaft aus der Tasche zu zie­hen. Viel­leicht aber auch nicht.

Wie dem auch sei, ich freue mich auf Sie. Viel­leicht.“

WANN? Sams­tag, 27.04.2024, 20:00 Uhr (Ein­lass ab 19.00 Uhr)

WO? Im Päd­ago­gi­sches Zen­trum, Gesamt­schu­le Kierspe

EINTRITT? Vor­ver­kauf: 27 € (ermä­ßigt: 15 €), Abend­kas­se: 30 € (ermä­ßigt: 20 €)

Tickets gibt es hier:

Buch­hand­lung Schmitz, Mei­nerz­ha­gen
Buch­hand­lung Tim­pe, Kierspe
Ate­lier Albrecht, Mei­nerz­ha­gen

Der Kaba­ret­tist Max Uthoff