3. März 2024
Kreis MKTop-Themen

Märkischer Kreis geht mit provisorischer Website online

LÜDENSCHEID (mk) Wie der Mär­ki­sche Kreis am Frei­tag, 3. Novem­ber, mit­teil­te, wur­de nach dem Cyber­an­griff nun eine neue, pro­vi­so­ri­sche Inter­net­prä­senz auf­ge­baut. Die­se ist unter https://maerkischer-kreis.org ab sofort erreich­bar. Sie soll die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger mit den wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen ver­sor­gen. Aus­ser­dem wer­den immer mehr Mail-Adres­sen in Betrieb genom­men, die eben­falls hier benannt wer­den. Offen­bar stellt man sich auf einen län­ger­fris­ti­gen Aus­fall der Sys­te­me ein, denn die neue Web­site soll bis auf Wei­te­res gepflegt und aus­ge­baut wer­den.
Hin­ter den Kulis­sen ist aber noch kei­ne Bes­se­rung erkenn­bar: Sämt­li­che Dienst­leis­tun­gen für Bür­ger, die einen IT-Zugriff benö­ti­gen, sind der­zeit nicht rea­li­sier­bar. “Fest steht nach Rück­spra­che mit der Süd­west­fa­len-IT, dass Sys­te­me und Fach­an­wen­dun­gen wei­ter off­line sind. Des­halb blei­ben die Bür­ger­bü­ros in Lüden­scheid und Iser­lohn vor­läu­fig eben­so wie die Aus­län­der­be­hör­de für den Publi­kums­ver­kehr geschlos­sen,” wird in der Pres­se­mel­dung erklärt. Tele­fo­ni­sche Erreich­bar­keit sei aber gege­ben. Aus­ser­dem gäbe es regel­mä­ßig wei­te­re Infor­ma­tio­nen auf den Social Media-Kanä­len des Mär­ki­schen Krei­ses.

Screen­shot / Foto­mon­ta­ge: Mar­kus Klüm­per, mit Bild­ma­te­ri­al des Mär­ki­schen Krei­ses

Cookie Consent mit Real Cookie Banner