2. März 2024
KierspeTop-Themen

Pestalozzi-Schule genießt Adventskonzert mit Uwe Lal

KIERSPE (mk) Gewon­nen hat das Kon­zert eigent­lich die Klas­se 3b der Pes­ta­loz­zi-Schu­le. Die ist näm­lich beim Lauf­wett­be­werb “Ich lau­fe zur Schu­le — und Du?” auf dem ers­ten Platz aller Schu­len im Mär­ki­schen Kreis gelan­det. Als Haupt­ge­winn gab es ein Advents­kon­zert mit dem Schalks­müh­ler Musi­ker Uwe Lal! Der hat­te sich für den ver­gan­gen Mitt­woch, 20. Dezem­ber, ange­kün­digt, und traf in der Aula nicht nur auf die Klas­se 3b, son­dern auf alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Grund­schu­le. Und etli­che Leh­rer! So ein Kon­zert macht näm­lich mit eine gro­ßen Publi­kum viel mehr Spaß!

Und den hat­ten die Kin­der ein­deu­tig. Obgleich Uwe Lal auf den ers­ten Blick nicht wie ein aus­ge­flipp­ter Komi­ker wirkt, wan­delt sich der Ein­druck bin­nen weni­ger Minu­ten. Nach­dem zunächst Schul­lei­ter Tho­mas Block eini­ge Wor­te zur Begrü­ßung sprach, kam Lal auf die Büh­ne und wickel­te die Schü­ler in Null­kom­ma­nix um den Fin­ger. Sei­ne Lie­der? Ziem­lich weih­nacht­lich, aber auch ein biss­chen ver­rückt. Und genau mit die­ser Mischung begeis­ter­te er die Kids an ihrem letz­ten Schul­tag vor den Win­ter­fe­ri­en! Das sind schließ­lich coo­le Leu­te, schlaue Leu­te, wie der Künst­ler ein­deu­tig fest­stell­te.

Natür­lich gab es zunächst wich­ti­ge War­nun­gen. Zum Bei­spiel, dass man nicht mit geschlos­se­nem Mund sin­gen soll­te: “Denn davon kann man plat­zen”, erklär­te der Schalks­müh­ler, der selbst mal nahe der Pes­ta­loz­zi-Schu­le gewohnt haben soll. Das ist aber einer­seits nicht bestä­tigt, und ande­rer­seits wohl auch Zufall.
The­ma­tisch bot das Kon­zert so ziem­lich alles, was zum Weih­nachts­fest gehört. Selbst­ver­ständ­lich auch ein Krip­pen­spiel, bei dem er selbst (fast) alle Rol­len über­nahm, und sich mit Kopf­be­de­ckun­gen ent­spre­chend kos­tü­mier­te. In einem Fall schlüpf­te er in die Rol­le eines Holz­wur­mes, ein einem ande­ren Fall rapp­te er.
An gemüt­li­ches Zurück­leh­nen war bei dem Kon­zert nicht zu den­ken, denn vie­le Pro­gramm­punk­te set­zen Schü­ler wie Leh­rer in Bewe­gung.
Aber das machen die Kids ja offen­bar ger­ne, denn nur so konn­te die Klas­se von Leh­re­rin Gun­du­la Horn­bruch die­sen Haupt­ge­winn ergat­tern. Die­se letz­te Schul­tag vor dem Weih­nachts­fest dürf­te Schü­lern und Leh­rern der Pes­ta­loz­zi-Schu­le noch lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben: Soviel Spaß ist in der Aula der Grund­schu­le am Hau­ner­busch nicht selbst­ver­ständ­lich!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner