3. März 2024

Notfallseelsorger

Bei einem schweren Arbeitsunfall auf einem Firmengelände ist am Freitagvormittag eine Person tödlich verletz. Nach ersten Erkenntnissen hat ein Bagger eine Mauer zum Kippen gebracht. Der Getötete wurde zwischen der umgekippten Mauer und Containern eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte nichts mehr tun. Der zwischenzeitlich alarmierte Rettungshubschrauber ist auf dem Anflug umgekehrt. Nun ermitteln Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz, wie es zu diesem tragischen Unfall kam.
HalverTop-ThemenVolmetal

UPDATE! Tödlicher Unfall auf Firmengelände

Update 15.30 Uhr: Inzwi­schen hat auch die Feu­er­wehr über den Ein­satz berich­tet. Die wur­de um 10.52 Uhr alar­miert. Ins­ge­samt waren

Zum Artikel!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner