13. Juni 2024
FreizeitLifestyleLüdenscheidUmland

Drei Top-Bands beim Christmas Rock 2.0 in Lüdenscheider Schützenhalle

Mit BOOSTER, ALEX IM WESTERLAND und QUOTIME verspricht die Neuauflage am 1. Dezember die “attraktivste Weihnachts-Party, die es seit langem in Lüdenscheid gab”, so der Veranstalter.

Über zehn Jahre lang gehörte der Christmas Rock in die Adventszeit von Musikbegeisterten im Märkischen Kreis. Bis zu 2000 Besucher pilgerten bis ins Jahr 2014 zu den Mega-Events in der Lüdenscheider Schützenhalle am Loh. Auf der Bühne standen bei den Konzerten kurz vor Weihnachten Rock-Tribute-Bands, die zu den besten im deutschsprachigen Raum zählen. Doch auch Originale wie die Manfred Mann´s Earthband standen bei den legendären Musikveranstaltungen auf der Bühne.

Nun kehrt der Christmas Rock in der Version 2.0 zurück. Mit der Sound of Centuries UG als neuem Veranstalter, in Kooperation mit Jürgen Wigginhaus, dem ursprünglichen Schöpfer dieses Events. Konzeptionell hat sich vor allem die musikalische Ausrichtung des Christmas Rock gewandelt: Lag der Fokus früher auf den Tribute-Band, ist der diesjährige Headliner BOOSTER im Genre der Rock-Pop-Partybands verwurzelt. Für das Lüdenscheider Publikum eine feste Größe auf der Bühne, denn die Combo aus Mönchengladbach begeistert seit nunmehr 26 Jahren bei ihren Open-Air-Konzerten mittwochs vor Fronleichnam regelmäßig etwa 3000 Besucher. Beim CHRISTMAS ROCK 2.0 wird BOOSTER ab etwa 21.30 Uhr spielen.

Geplant ist der Auftritt von QUOTIME, die bereits beim Christmas Rock vor genau zehn Jahren auf der Bühne gestanden haben. QUOTIME war damals erst vier Jahre alt, hat aber inzwischen hunderte Gigs absolviert und gilt als meistgebuchte Status-Quo-Coverband. Sogar in die WETTEN-DAS-Show wurde sie von Thomas Gottschalk schon eingeladen.

Auch der dritte Act ist dem Lüdenscheider Publikum wohlbekannt: Die aus Frankfurt a.M. stammende Combo ALEX IM WESTERLAND wird als Deutschlands bekannteste Toten Hosen & Die Ärzte-Tributeband gehandelt und hat nicht zuletzt durch ihre Kult-Park-Auftritte in der Region Kultstatus erreicht.

WANN? Freitag, 1. Dezember 2023. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr
Wo? Lüdenscheid, Historische Schützenhalle am Loh, Reckenstraße 6
Eintritt? Tickets gibt es Vorverkauf zum Preis von 26 € + Geb. wie folgt: Klein Oho im Stern-Center, Lotto Nisch (Stern-Platz), Nannis Kirchhahn, Lotto Hanstein (Hochstraße) und über www.soc-events.de. An der Abendkasse kostet der Eintritt 30 €. Limitierte VIP-Tickets zum Preis von 98 € (incl. Eintritt, Getränke und Warm-Kalt-Buffet) gibt es nur im Klein Oho.

Titelbild: BOOSTER, FOTO: Emilio ‘Nekame Klashom Lara’
Bild unten: ALEX IM WESTERLAND, FOTO: Daniel Armicke