22. Februar 2024
FreizeitLifestyleLüdenscheidUmland

Drei Top-Bands beim Christmas Rock 2.0 in Lüdenscheider Schützenhalle

Mit BOOSTER, ALEX IM WESTERLAND und QUOTIME ver­spricht die Neu­auf­la­ge am 1. Dezem­ber die “attrak­tivs­te Weih­nachts-Par­ty, die es seit lan­gem in Lüden­scheid gab”, so der Ver­an­stal­ter.

Über zehn Jah­re lang gehör­te der Christ­mas Rock in die Advents­zeit von Musik­be­geis­ter­ten im Mär­ki­schen Kreis. Bis zu 2000 Besu­cher pil­ger­ten bis ins Jahr 2014 zu den Mega-Events in der Lüden­schei­der Schüt­zen­hal­le am Loh. Auf der Büh­ne stan­den bei den Kon­zer­ten kurz vor Weih­nach­ten Rock-Tri­bu­te-Bands, die zu den bes­ten im deutsch­spra­chi­gen Raum zäh­len. Doch auch Ori­gi­na­le wie die Man­fred Mann´s Earth­band stan­den bei den legen­dä­ren Musik­ver­an­stal­tun­gen auf der Büh­ne.

Nun kehrt der Christ­mas Rock in der Ver­si­on 2.0 zurück. Mit der Sound of Cen­tu­ries UG als neu­em Ver­an­stal­ter, in Koope­ra­ti­on mit Jür­gen Wigg­inhaus, dem ursprüng­li­chen Schöp­fer die­ses Events. Kon­zep­tio­nell hat sich vor allem die musi­ka­li­sche Aus­rich­tung des Christ­mas Rock gewan­delt: Lag der Fokus frü­her auf den Tri­bu­te-Band, ist der dies­jäh­ri­ge Head­li­ner BOOSTER im Gen­re der Rock-Pop-Par­ty­bands ver­wur­zelt. Für das Lüden­schei­der Publi­kum eine fes­te Grö­ße auf der Büh­ne, denn die Com­bo aus Mön­chen­glad­bach begeis­tert seit nun­mehr 26 Jah­ren bei ihren Open-Air-Kon­zer­ten mitt­wochs vor Fron­leich­nam regel­mä­ßig etwa 3000 Besu­cher. Beim CHRISTMAS ROCK 2.0 wird BOOSTER ab etwa 21.30 Uhr spie­len.

Geplant ist der Auf­tritt von QUOTIME, die bereits beim Christ­mas Rock vor genau zehn Jah­ren auf der Büh­ne gestan­den haben. QUOTIME war damals erst vier Jah­re alt, hat aber inzwi­schen hun­der­te Gigs absol­viert und gilt als meist­ge­buch­te Sta­tus-Quo-Cover­band. Sogar in die WET­TEN-DAS-Show wur­de sie von Tho­mas Gott­schalk schon ein­ge­la­den.

Auch der drit­te Act ist dem Lüden­schei­der Publi­kum wohl­be­kannt: Die aus Frank­furt a.M. stam­men­de Com­bo ALEX IM WESTERLAND wird als Deutsch­lands bekann­tes­te Toten Hosen & Die Ärz­te-Tri­bu­te­band gehan­delt und hat nicht zuletzt durch ihre Kult-Park-Auf­trit­te in der Regi­on Kult­sta­tus erreicht.

WANN? Frei­tag, 1. Dezem­ber 2023. Ein­lass ist um 19 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr
Wo? Lüden­scheid, His­to­ri­sche Schüt­zen­hal­le am Loh, Recken­stra­ße 6
Ein­tritt? Tickets gibt es Vor­ver­kauf zum Preis von 26 € + Geb. wie folgt: Klein Oho im Stern-Cen­ter, Lot­to Nisch (Stern-Platz), Nan­nis Kirch­hahn, Lot­to Han­stein (Hoch­stra­ße) und über www.soc-events.de. An der Abend­kas­se kos­tet der Ein­tritt 30 €. Limi­tier­te VIP-Tickets zum Preis von 98 € (incl. Ein­tritt, Geträn­ke und Warm-Kalt-Buf­fet) gibt es nur im Klein Oho.

Titel­bild: BOOSTER, FOTO: Emi­lio ‘Neka­me Klas­hom Lara’
Bild unten: ALEX IM WESTERLAND, FOTO: Dani­el Armi­cke

Cookie Consent mit Real Cookie Banner