22. Juli 2024
KierspeTop-Themen

Ölspur löst gefährlichen Unfall in Eierkurven aus

KIERSPE (mk) Die Landstraße 528 war am Ostermontag für zwei Stunden in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Gegen 18 Uhr war in den Eierkurven zwei Autos frontal kollidiert. Auslöser des Unfalls war nach Angaben der Feuerwehr eine größere Ölspur. Auf dieser war ein in Richtung Halver fahrender PKW in den Gegenverkehr gerutscht. Eine durchaus gefährliche Situation! Es kam zum Zusammenstoß zwischen einem älteren Opel Astra sowie einem Opel Corsa. Dabei wurde eine Person leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden PKW waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zumindest der Astra erlitt einen Totalschaden.

Die L528 musste für rund zwei Stunden voll gesperrt werden. Fotos: Feuerwehr Kierspe


Die Einsatzgruppe 2 des Innenstadtlöschzuges sicherte die Unfallstelle und klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab. Die Ölspur war ein Fall für ein Fachunternehmen, dass den betroffenen Bereich mit einem Spezialfahrzeug reinigte. Unklar ist, wer die ursprüngliche Schmiermittelspur verursacht hat.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner