22. Juli 2024
KierspeTop-ThemenVolmetal

Frühlingsgefühle? Raser doppelt so schnell wie erlaubt!

KIERSPE (mk) Der 1. März ist bekanntlich der metereologische Frühlingsanfang, und die Witterung erscheint auch erträglich. Für manchen Autofahrer offenbar zuviel der Glückshormone, zumindest ließe sich dadurch das Ergebnis der Radar-Messung an diesem Tag erklären. Die Polizei stand erneut in Höhe Bollwerk an der B54, wo Tempo 50 gilt. Da zwischen 7.14 Uhr morgens und 12.41 Uhr mittags “geblitzt” wurde, kamen stattliche 1195 Messungen zusammen, wie die Polizei in einer Pressemeldung erklärte.

Der überwiegende Anteil der Fahrzeugführer fuhr vorschriftsmäßig, 39 müssen aber kostenpflichtigen Verwarnungen rechnen. In sechs Fällen werden Ordnungswidrigkeitsanzeigen geschrieben. Der “Tagessieger” hat mit 98 km/h den erlaubten Höchstwert um fast 100% getoppt, das Fahrzeug trug ein Kennzeichen aus dem Nachbarkreis Olpe. Üblicherweise wird dieses Ergebnis mit 2 Punkten, einem Monat Fahrverbot und einer satten Geldstrafe in Höhe von 400 Euro geahndet.

Symbolfoto: Markus Klümper

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner