3. März 2024
KierspeTop-ThemenVolmetal

Erste Unfälle nach Wintereinbruch

KIERSPE (mk) Die weni­ger roman­ti­schen Sei­ten des Win­ters haben sich am Mon­tag, 27. Novem­ber, sofort auf den Stra­ßen bemerk­bar gemacht. Am spä­ten Vor­mit­tag kam es auf der B237 an meh­re­ren Stel­len durch Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen durch Unfäl­le, bei denen die Wit­te­rung gewis­se Ein­flüs­se gehabt haben dürf­te. Nahe der Ein­mün­dung Bee­ren­burg war ein Toyo­ta Aygo ins Rut­schen gera­ten und gegen ein Hin­der­nis geprallt. Ob gegen eine Leit­plan­ke oder die Böschung, konn­te die Poli­zei noch nicht sagen. Die Fah­re­rin wur­de vor­sorg­lich mit einem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus gebracht. Der Sach­scha­den ist erheb­lich. Da kein Abschlepp­wa­gen ver­füg­bar war, das beschä­dig­te Auto aber gefahr­los am Stra­ßen­rand abge­stellt wer­den konn­te, ent­schie­den sich die Betei­lig­ten für Letz­te­res.

FOTOS (3): Mar­kus Klüm­per

Weni­ge Kilo­me­ter wei­ter in Rich­tung Rön­sahl ist nahe Var­mer­ter Holz einem LKW-Fah­rer der Anhän­ger seit­lich aus­ge­bro­chen. Als die­ser die Böschung tou­chier­te, riss die hin­te­re Beleuch­tungs­an­la­ge kom­plett ab. Die blieb aber nicht ein­fach auf der Stra­ße lie­gen, son­dern prall­te vor­her noch gegen ein ent­ge­gen­kom­men­des Bau­stel­len­fahr­zeug. Dabei han­del­te es sich um einen LKW aus dem Fuhr­park des Kier­sper Bau­ho­fes. Der wur­de aber nicht dra­ma­tisch beschä­digt und blieb fahr­be­reit. Vor allem aber wur­de nie­mand ver­letzt.

Die Poli­zei sieht in die­sen Unfäl­len eher den Anfang von dem, was erfah­rungs­ge­mäß nach den ers­ten kräf­ti­gen Schnee­fäl­len auf den Stra­ßen pas­siert: “Es gibt meist immer noch Auto­fah­rer, die beim ers­ten Win­ter­ein­bruch ohne Win­ter­rei­fen unter­wegs sind. Das wird jetzt rich­tig gefähr­lich”, betont Poli­zei­spre­cher Chris­toph Hüls. Ob der Unfall auf der B236 zwi­schen Alte­na und Nach­rodt-Wib­ling­wer­de, wegen dem die Poli­zei die Bun­des­stra­ße kom­plett gesperrt hat, auch wit­te­rungs­be­dingt ist, ist aber noch unklar.

End­sta­ti­on: Ohne Beleuch­tung kei­ne Wei­ter­fahrt!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner