15. Juli 2024
KierspeTop-Themen

Polizei “blitzt” wieder auf der B54

KIERSPE (mk) Ein kurzes Intermezzo gab die Polizei mit einer Radarfalle auf der Kölner Straße. Knapp eine Stunde lang wurde am Mittwoch, 3. Juli, die Geschwindigkeit gemessen, genau von 7.01 Uhr bis 8.03 Uhr. Dabei wurde 344 Fahrzeuge erfasst. Post gibt nun es vier Mal: So oft werden Verwarnungen versendet. Der Höchstwert lag bei 44 Km/h, erlaubt ist maximal Tempo 30. Damit wurde ein im Oberbergischen Kreis zugelassenes Fahrzeug in der geschlossenen Ortschaft erwischt.

Anschließend wechselte der Radarwagen den Standort innerhalb von Kierspe zur Volmestraße. Hier kamen bis 12.30 Uhr 828 Fahrzeuge an der Radarfalle vorbei. Das Ergebnis: 13 Verwarnungen und drei Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Erlaubt waren 50 Km/h, der Schnellste wurde mit Tempo 76 geblitzt. Dabei handelt es sich um einen PKW aus dem Märkischen Kreis.

Symbolbild: Markus Klümper

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner