3. März 2024
RegionTop-Themen

Auf Einweisungsfahrt falsch abgebogen: Linienbus bringt Garage zum Einsturz

GUMMERSBACH (mk) Es ist ein Wun­der, dass bei die­sem Unfall mit einem Lini­en­bus nie­mand ver­letzt wur­de. Am Mitt­woch­abend, 31. Janu­ar, ist der Fah­rer mit dem Bus im Orts­teil Berg­hau­sen um eine stei­le Kur­ve gefah­ren, als er aus noch unge­klär­ter Ursa­che von der Fahr­bahn abkam und auf einem Pri­vat­grund­stück eine Gara­ge ramm­te. Die­se ist durch die Wucht des Auf­pralls kom­plett ein­ge­stürzt. Nun hing der Bus auf­grund der Hang­la­ge des Anwe­sens mit den Vor­der­rä­dern in der Luft, aller­dings den­noch sta­bil auf dem Unter­ge­schoss, auf dem die Gara­ge ursprüng­lich stand.

Die Gara­ge ist kom­plett ein­ge­stürzt. Fotos: Mar­kus Klüm­per

Die­ses erwies sich ent­ge­gen ers­ter Befürch­tun­gen nicht als ein­sturz­ge­fähr­det. Die Feu­er­wehr zog einen Bau­be­ra­ter des THW Wald­br­öl hin­zu, der dies­be­züg­lich Ent­war­nung geben konn­te. Das ver­ein­fach­te die auf­wän­di­ge Ber­gung mit­tels eines Auto­krans erheb­lich. Die­se lief noch am Mitt­woch­abend an. Zuvor begann bereits das Ver­kehrs­un­fall­team der Poli­zei mit der Doku­men­ta­ti­on des Mal­heurs. Ein Groß­teil der rund 30 Feu­er­wehr­leu­te der Haupt­amt­li­chen Wache sowie des Lösch­zugs Hüls­bach konn­te schnell wie­der abrü­cken.

Dass sich zum Zeit­punkt des Unfalls kei­ne Fahr­gäs­te in dem Bus befan­den, ist kein Zufall: Der Bus befand sich näm­lich auf einer Ein­wei­sungs­fahrt. Der Fah­rer, der frisch bei dem Bus­un­ter­neh­men ange­fan­gen hat, soll­te von einem mit­fah­ren­den Kol­le­gen auf sei­ne neue Fahrt­rou­te ein­ge­wie­sen wer­den. Das ging gründ­lich dane­ben. Bei­de beka­men einen gehö­ri­gen Schre­cken, blie­ben aber unver­letzt. Die­se Fahrt wer­den sie aber wohl nicht ver­ges­sen. Die Gara­ge samt Unter­ge­schoss stan­den in aus­rei­chen­der Ent­fer­nung vom Wohn­haus, wes­halb die­ses nicht betrof­fen ist.

Ein Bau­be­ra­ter des THW prüf­te das Gebäu­de auf mög­li­che Ein­sturz­ge­fahr.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner