13. Juni 2024
Rena Rosenthal, Autorin, Portraits
FreizeitKierspeTop-Themen

Rena Rosenthal liest in Stadtbibliothek aus Roman-Trilogie

KIERSPE (mk) Am Sonntag, den 16. Juni, um 15 Uhr, liest die Kölner Spiegel-Bestseller-Autorin Rena Rosenthal in der Stadtbibliothek Kierspe aus ihrer Roman-Trilogie „Die Hofgärtnerin“. 

Die historische Familiensaga handelt von einer jungen Frau, die während der Gründerzeit davon träumt, eine Gärtnerlehre zu beginnen. Eine solche ist zu dieser Zeit jedoch allein Männern vorbehalten. Sie trotzt allen Widerständen, tarnt sich als Junge und bekommt eine Anstellung in der angesehenen Hofgärtnerei. Wie sich die Protagonistin dort schlägt und ob sie enttarnt wird, erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer bei der Lesung. Dann wird Rena Rosenthal auch davon berichten, welche Parallelen sich aus ihrem eigenen Leben in den Romanen wiederfinden. Denn: die Autorin ist selbst in einer Gärtnerfamilie groß geworden und hat als Kind jede freie Minute in der Baumschule ihrer Eltern verbracht. 

Diese Bücher stehen im Mittelpunkt der Lesung

ANZEIGE

Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf eine spannende Geschichte über Mut, Selbstverwirklichung und natürlich über die Liebe freuen – begleitet von einem literarischen Setting aus duftenden Fliederbäumen und blühenden Rhododendren. Rosenthals Fokus wird auf den ersten beiden Bänden „Frühlingsträume“ und „Sommerleuchten“ liegen.

Der Eintritt ist frei. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten – zu den üblichen Öffnungszeiten persönlich vor Ort, telefonisch unter 02359 / 661–252 oder per E‑Mail an stadtbibliothek@kierspe.de.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Programms „Sonntags in der Bibliothek“. Dieses wird gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen und dient der Stärkung von Sonntagsöffnungen von Bibliotheken. Entsprechend ist die Stadtbibliothek am 16. Juni 2024 in der Zeit von 14 bis 18 Uhr auch zur Nutzung der „normalen“ Angebote geöffnet.

WANN? Sonntag, 16. Juni 2024, 15 Uhr

WO? Stadtbibliothek Kierspe, Otto-Ruhe-Straße 2–4 (über der Mensa der Gesamtschule)

EINTRITT? Freier Eintritt, aber vorherige Anmeldung erwünscht: Persönlich, telefonisch unter 02359 / 661–252 oder per E‑Mail an stadtbibliothek@kierspe.de

Die Zuhörer dürfen sich auf eine historische Familiensaga freuen
Die Spiegel-Bestseller-Autorin Rena Rosenthal.