16. Juli 2024
RegionTop-Themen

Offenbar “Verfolgungsjagd” auf B236 bei Plettenberg

PLETTENBERG (mk) Am Freitagabend, 14. Juni, ereignete sich nach ersten Informationen eine “Verfolgungsjagd” im Lennetal. Mehrere Polizeifahrzeuge haben über eine längere Distanz versucht, einen Verkehrsteilnehmer festzusetzen. Dabei soll es sich nach unbestätigten Informationen um ein Motorrad handeln, dass auf der Bundesstraße 236 von Plettenberg in Richtung Finnentrop unterwegs gewesen sein soll. Details wollte die Leitstelle der Polizei zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht mitteilen. Allerdings wurde erklärt, der Einsatz sei mittlerweile beendet, und die beteiligten Beamten seien aktuell mit den Formalitäten zu diesem Vorfall beschäftigt. Bestätigt wurde auch, dass bei der Aktion, für die die Polizei den umgangssprachlichen Begriff “Verfolgungsjagd” nicht mag, niemand verletzt worden ist, auch Sachschaden ist keiner entstanden. Zu den Hintergründen und der Frage, ob jemand festgesetzt worden ist, wollte man nicht Stellung nehmen.

ANZEIGE:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner