30. Mai 2024
Sina Berges (Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen), Phillip Plachta (Stadtwerke Kierspe) und Regina Semeraro (Stadt Kierspe) präsentieren das Plakat zum Frühlingsfest. Foto: Markus Klümper
KierspeTop-ThemenUncategorizedVolmetal

Frühlingsfest wirft Sonnenstrahlen voraus

KIERSPE (mk) Das nun­mehr 5. Früh­lings­fest im Volm­e­Frei­zeit­park lässt nicht mehr lan­ge auf sich war­ten! Auf die Besu­cher war­ten am 5. Mai ins­ge­samt 30 Stän­de mit einem umfang­rei­chen Ange­bot. Spiel & Spaß wird natür­lich vor­ran­gig für die Kin­der gebo­ten: Beson­de­re Höhe­punk­te sind bei­spiels­wei­se der auf­blas­ba­re Pad­del-Pool der Spar­kas­se, in denen “klei­ne Kapi­tä­ne ihre Run­den dre­hen” kön­nen. Die FEG Kierspe lockt mit einem Foto­quiz und einem Spie­le­an­ge­bot. Auch die krea­ti­ve Ader wird an eini­gen Stän­den geför­dert, Kin­der­schmin­ken ist ja bei sol­chen Events sowie­so “gesetzt”. Über die Akti­vi­tä­ten des Tanz­stu­di­os “Koli­bri-Dance” kön­nen sich die Besu­cher nicht nur infor­mie­ren, es wer­den natür­lich auch Tän­ze prä­sen­tiert! Sport­lich bleibt es auch beim Kis­ten­klet­tern der Lüden­schei­der Sek­ti­on des Deut­schen Alpen­ver­eins. Dar­über hin­aus gibt es auch hier ein Rate­spiel und eine Mal­ak­ti­on für Kin­der.

Die Kuli­na­ri­sche Aus­wahl ist eben­falls bemer­kens­wert und geht mit haus­ge­mach­ten Bur­gern oder Kar­tof­fel­nes­tern deut­lich über das typi­sche Ange­bot hin­aus. So wird die Pro­vin­zi­al-Agen­tur Jatz­kow­ski mit einem Baris­ta-Wagen erst­klas­si­ge Kaf­fee-Spe­zia­li­tä­ten anbie­ten. Am Stand der Kita Kun­ter­bunt gibts Leber­kä­se mit Kraut, eben­falls Kaf­fee, aber auch lecke­ren Kuchen. Bleibt zu hof­fen, dass es bei den Wet­ter­pro­gno­sen bleibt, denn dann schmeckt der Scho­ko­be­cher vom Eis­wa­gen noch bes­ser! Das eben­falls belieb­te Slush-Ice wird auch ange­bo­ten: Vom För­der­kreis der Pes­ta­loz­zi-Schu­le und auch von der Kin­der­feu­er­wehr.

Dar­über hin­aus kom­men Lieb­ha­ber von Deko- oder Hand­ar­beits­ar­ti­keln auf ihre Kos­ten. Die sind teil­wei­se aus­drück­lich öko­lo­gisch, was eine Brü­cke zum Infor­ma­ti­ons­stand des Foodsha­ring Kierspe Mei­nerz­ha­gen schlägt. Hier kön­nen sich die Besu­cher über die Ret­tung von Lebens­mit­teln infor­mie­ren. Eben­falls einen Info-Stand stellt der Kier­sper Stadt­mar­ke­ting-Ver­ein auf, hier kön­nen sich auch Puz­zle-Freun­de aus­to­ben.

Los geht es um 11 Uhr am Vor­mit­tag, das Ende ist für 17 Uhr vor­ge­se­hen. Ange­sichts der erwar­te­ten Besu­cher­strö­me rei­chen die 30 Park­plät­ze am Volm­e­Frei­zeit­park natür­lich bei Wei­tem nicht, was auch der Stadt Kierspe als Ver­an­stal­te­rin bewußt ist.

Daher wird sei­tens der Stadt auf Fol­gen­des hin­ge­wie­sen:

Auf dem Park­platz am Volm­e­Frei­zeit­Park kön­nen ca. 30 Autos par­ken. Des­halb sind noch wei­te­re Park­plät­ze für das Früh­lings­fest aus­ge­wie­sen. Par­ken kön­nen die Besu­cher auf dem Gelän­de der Fir­ma Ecki, auf den Park­plät­zen der Fir­ma Acker­mann (nur die Park­plät­ze direkt an der B 54) sowie auf dem Park­platz der Fir­ma Ben­der & Wirth (öffent­li­cher Platz an der B 54 hin­ter Ben­der & Wirth).

Über 50 wei­te­re Park­plät­ze ste­hen am Zen­tra­len Omni­bus­bahn­hof (ZOB) zur Ver­fü­gung. Hier wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass der Bereich der Bus­hal­te­stel­len unbe­dingt frei­ge­hal­ten wer­den muss! Eine siche­re Zuwe­gung vom ZOB zum Volm­e­Frei­zeit­Park ist über die Fuß­gän­ger­am­pel an der Kreu­zung Köl­ner Str./B 54 gefahr­los mög­lich.

Das Ver­an­stal­tungs­pla­kat zum Früh­lings­fest im Volm­e­Frei­zeit­Park