13. Juni 2024
Kierspe

Einbruch in Industriehalle, Metall erbeutet!

KIERSPE (mk) Ein Industriebetrieb in Kierspe wurde in der Nacht von Montag, 6. November und Dienstag, 7. November, von Einbrechern heimgesucht. Diese machten “schwere” Beute: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei mehrere hundert Kilo Metall. Aufgrund des hohen Gewichtes vermutet die Polizei, dass zum Abtransport möglicherweise ein größeres Fahrzeug eingesetzt wurden. Der Einbruch ereignete sich in der Straße “In der Helle”. Hier gingen die bislang unbekannten Täter zwischen 21:30 Uhr am Abend und 5:00 Uhr morgens ans Werk. Über eine Tür, die gewaltsam geöffnet wurde, gelangten sie in die Firmenhalle. Die Polizei erbittet Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen an die Polizeiwache in Meinerzhagen, Telefon 02354 / 9199–0.

SYMBOLBILD: Markus Klümper